Klaus Schubert

Habilitation

Hier finden Sie Informationen über laufende und abgeschlossene Habilitationsvorhaben, an denen ich als Betreuer, Kommissionsmitglied oder Gutachter beteiligt bin.

Betreuung laufender Habilitationsvorhaben

  • Kristina Pelikan: Added Value auf dem Weg zur Effizienz – (fach)sprachliche Manifestation transdisziplinärer Zusammenarbeit [Arbeitstitel]
  • Alexander Holste: Automatisierte Wissenskommunikation [Arbeitstitel]
  • Dagmar Knorr: Facetten einer sprachensensiblen Schreibwissenschaft [Arbeitstitel]
  • Franziska Heidrich-Wilhelms: Verständlichkeitsforschung [Arbeitstitel]

Betreuung abgeschlossener Habilitationsvorhaben

  • Sylvia Jaki: “Fear and loathing in Knossos”. TV-Dokumentationen im Spannungsfeld zwischen Informationsvermittlung und Unterhaltung. Universität Hildesheim, 2021 abgeschlossen

Habilitationskommissionen

  • Laura Giacomini: Ontology – frame –terminology. A method for extracting and modelling variants of technical terms. Universität Hildesheim, 2019 abgeschlossen
  • Marco Schilk: Language processing in advanced learners of English: a multi-method approach to collocation based on corpus linguistic and experimental data. Universität Hildesheim, 2017 abgeschlossen

Habilitationsgutachten

  • Margit Breckle: kumulative Habilitation im Fach deutsche Sprache. Universität Turku (Finnland), 2018 abgeschlossen
  • Sabine Fiedler: Plansprache und Phraseologie. Empirische Untersuchungen zu reproduziertem Sprachmaterial im Esperanto. Universität Leipzig, 1998 abgeschlossen [DFG-Gutachten]