Klaus Schubert

Herzlich willkommen!

Klaus Schubert


Hier finden Sie Informationen über Forschungsgebiete und Lehrthemen, an denen ich mit anderen arbeite, sowie über Qualifikationsvorhaben, die ich betreue.

Kontakt

Universität Hildesheim


Professor Dr. phil. habil. Klaus Schubert
Universität Hildesheim
Institut für Übersetzungswissenschaft und Fachkommunikation
Universitätsplatz 1
D-31141 Hildesheim

Besucheranschrift: Bühler-Campus, Eingang Lüneburger Straße

E-Mail: <klaus.schubert@uni-hildesheim.de>
Web: http://www.klausschubert.de (diese Seite)
Web: http://www.uni-hildesheim.de/?id=schubert


Ausgewählte Aufsätze

  • Schubert, Klaus (2018): “Apriorische und aposteriorische Plansprachen – eine Quellenrecherche.” Cyril Brosch, Sabine Fiedler (Hg.): Jahrbuch der Gesellschaft für Interlinguistik 2018. Leipzig: Leipziger Universitätsverlag, 105–132 http://www.interlinguistik-gil.de/wb/media/beihefte/JGI2018/JGI2018-Schubert.pdf (29.11.2018)
  • Schubert, Klaus (2018): Aprioraj kaj aposterioraj planlingvoj – esploro de la fontoj. https://d-nb.info/1172505233/34 (29.11.2018)
  • Schubert, Klaus (2016): “Barriereabbau durch optimierte Kommunikationsmittel: Versuch einer Systematisierung.” Nathalie Mälzer (Hg.): Barrierefreie Kommunikation – Perspektiven aus Theorie und Praxis. (Kommunikation – Partizipation – Inklusion 2.) Berlin: Frank & Timme, 15–33
  • Schubert, Klaus (2015): “‘so gewiß muß es auch eine Uebersetzungswissenschaft geben’. Erweiterte Recherchen zur ersten Forderung nach einer wissenschaftlichen Beschäftigung mit dem Übersetzen.” trans-kom 8 [2]: 560–617 – http://www.trans-kom.eu/bd08nr02/trans-kom_08_02_12_Schubert_Pudor3.20151211.pdf (11.12.2015)
  • Schubert, Klaus (2015): “Word-formation and planned languages.” Peter O. Müller, Ingeborg Ohnheiser, Susan Olsen, Franz Rainer (Hg.): Word-formation. An international handbook of the languages of Europe. Teilbd. 3. (Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft 40.3.) Berlin/Boston: De Gruyter Mouton, 2210–2225 – http://www.klausschubert.de/material/Schubert2015WordFormationPlannedLanguages.pdf (02.11.2016)
  • Schubert, Klaus (2009): “Kommunikationsoptimierung. Vorüberlegungen zu einem fachkommunikativen Forschungsfeld.” trans-kom 2 [1]: 109–150 – http://www.trans-kom.eu/bd02nr01/trans-kom_02_01_06_Schubert_ Kommunikationsoptimierung.20090721.pdf (21.07.2009)
  • Schubert, Klaus (2003): “Metataxe: ein Dependenzmodell für die computerlinguistische Praxis.” Vilmos Ágel, Ludwig M. Eichinger, Hans-Werner Eroms, Peter Hellwig, Hans Jürgen Heringer, Henning Lobin (Hg.): Dependenz und Valenz / Dependency and valency. Halbband 1. (Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft 25.1.) Berlin/New York: de Gruyter, 636–660 – http://www.klausschubert.de/material/Schubert2003MetataxeHSK.pdf (14.04.2020)

Ein vollständiges Schriftenverzeichnis finden Sie unter dem Reiter "Forschung" > "Publikationen".

Ausgewählte Online-Bücher


FSK1
Blanke1985
WSMA
Mtx

Online-Schriftenreihe Fach – Sprache – Kommunikation, herausgegeben von Franziska Heidrich und Klaus Schubert im Universitätsverlag Hildesheim.
Die Bände herunterladen
FSK...

Herausgabe der Online-Fassung von Detlev Blankes Grundlagenwerk der Interlinguistik.
Vom Archivserver der Deutschen Nationalbibliothek herunterladen
Blanke (1985)...

Integratives Modell der ein- und mehrsprachigen Fachkommunikation.
Vom Archivserver der Deutschen Nationalbibliothek herunterladen
Schubert (2007)...

Entwurf eines Modells für eine einsprachige Dependenzsyntax und für die morphosyntaktische Strukturübertragung in der maschinellen Übersetzung.
Vom Archivserver der Deutschen Nationalbibliothek herunterladen
Schubert (1987)...