Diplom

 
zur Startseite Klaus Schubert: hier...
zur Startseite Universität Hildesheim, Institut für Übersetzungswissenschaft und Fachkommunikation: hier...

Professor Dr. Klaus Schubert

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über die Diplomprojekte, die ich im Studiengang Technikübersetzen (TÜ) der Fachhochschule Flensburg betreut habe. Es sind nur abgeschlossene Diplomarbeiten aufgenommen. Die Studierenden haben den Grad Diplom-Technikübersetzer (FH) erhalten. Die Diplomprojekte sind thematisch geordnet. Innerhalb der Themenbereiche stehen die Projekte in umgekehrter zeitlicher Reihenfolge.

Content-Management und Dokumentationsmanagement: mehr...
Technische Redaktion: mehr...

Technisches Übersetzen: mehr...
Management und Arbeitsorganisation: mehr...
Sprachunterstützung in Kultur und Medien: mehr...
Verständlichkeit und regulierte Sprache: mehr...
Maschinelle Übersetzung: mehr...
Rechnergestützte Übersetzung: mehr...
Softwarelokalisierung und Websitelokalisierung: mehr...
Terminologieverwaltung: mehr...
Internet und Intranet: mehr...
Qualitätssicherung: mehr...

 

Diplomand/in
Jahr
Thema in Zusammenarbeit mit
     
Content Management und Dokumentationsmanagement
Robert Alewell
2006
XML-basiertes Content-Management für die technische Dokumentation: Erstellung eines tutoriellen Lehrangebots anhand des Redaktionssystems Schema ST4  
Ralf Asmussen
2000
Content Management bei der MobilCom Communikationstechnik GmbH. Systemeinführung für die technische Redaktion im Bereich IT MobilCom Communikationstechnik GmbH, Büdelsdorf
Jan Erik Rehbehn
2000
Organisation und Struktur IT-interner Informationen. Ausarbeitung eines Konzepts für die Informationsabbildung im Intranet der MobilCom AG MobilCom AG, Büdelsdorf
Karen-Helge Burmeister
1997
Textbausteine in der mehrsprachigen Dokumentation im Anlagen- und Maschinenbau. Untersuchung zur Wahl zwischen Datenbank und Übersetzungsspeicher SIHI Industry Consult GmbH, Itzehoe
     
Diplomand/in
Jahr
Thema in Zusammenarbeit mit
     
Technische Redaktion
Benjamin Bartels
2008
Normative Vorgaben für die Dokumentation von Turnkey-Projekten eines Windenergieanlagenherstellers Nordex AG, Norderstedt
Michael Neumann
2007
Erstellung einer intranetgestützten Online-Dokumentation unter Berücksichtigung der Aspekte Benutzerfreundlichkeit, Struktur, Formulierung und Typografie Terrex Handels-AG, Hamburg
Margot Klinger
2007
Der Arbeitsprozess der Online-Hilfe-Erstellung: Verfahren und Ziele
Tobias Werner
2005
Konsistenz und Wiederverwendbarkeit als konzeptuelle und visuelle Gestaltungsprinzipien in der technischen Dokumentation Mesacon Messelektronik Dresden GmbH
David Alleckna
2004
Faktoren der Lesbarkeit bei Printmedien
Nadine Richter
2001
Erstellung und Gestaltung technischer Dokumentation in einem mittelständischen Softwareunternehmen B-soft GmbH & Co KG, Flensburg
Kirsten Seidel
2001
Elektronisches Softwarehandbuch. Übersetzung ausgewählter Kapitel einer Bedienungsanleitung und Aufbereitung für die Zusatzfunktionalität des elektronischen Mediums
Martina Matzen
1996
Technische Aspekte mehrsprachiger Dokumentationsverwaltung. Untersuchung zur Wirtschaftlichkeit der Kosten, der Arbeitsabläufe und der Systemvoraussetzungen beim Einsatz maschineller Übersetzungssysteme für die Erarbeitung und Pflege fremdsprachlicher Dokumentation Sprache & Dokumentation, Rendsburg
     
Diplomand/in
Jahr
Thema in Zusammenarbeit mit
     
Technisches Übersetzen
Witaly May
2008
Übertragbarkeit übersetzerischer Kompetenz auf ein neues Sprachenpaar. Kernkrafttechnische Dokumentation Deutsch-Russisch  
Michael Liese
2008
Kundenspezifische Lokalisierungsrichtlinien in der Technischen Dokumentation – ein Datenbankkonzept Zindel AG, Hamburg
     
Diplomand/in
Jahr
Thema in Zusammenarbeit mit
     
Management und Arbeitsorganisation
Janine Schlegel
2009
Optimierung des Übersetzungsprozesses unter Beobachtung wirtschaftlicher Kriterien, durchgeführt am Beispiel eines Großkunden im Telekommunikationsbereich glossa group GmbH, Kiel
Andreas Dohrn
2008
Konzeption einer Wissenskomponente für ein Workflow-Management-System für Übersetzungsprojekte D.O.G. Dokumentation ohne Grenzen GmbH, Leonberg
Arne Suhr
2005
Spezifische Ausprägungen von Projektmanagement bei Lokalisierungsprojekten mit verteilten oder multikulturellen Teams Institut für Projektmanagement (ifpro), Freiburg i. Br.
Kerstin Stumpf
2004
Projektmanagement bei Multimediaübersetzungen Lufthansa Technical Training GmbH, Hamburg
Hendrika Twellaar
2004
Workflow-Management in der Übersetzungsindustrie. Eine Untersuchung zur Einführung eines Workflow-Management-Systems in einem Sprachendienst DaimlerChrysler AG, Stuttgart
Katharina Silke
2003
Ein Konzept zur internationalen Corporate Communication bei Beate Uhse new media Beate Uhse new media GmbH, Flensburg
Christian Hoeft
2002
Kommunikationsfallen im Übersetzungsprozeß Lass Fachübersetzung und Dokumentation, Flensburg
Fachhochschule Flensburg, Projekt QUATRE: mehr...
Kerstin Dundalski
2000
Konsistentes Übersetzen technischer Normen. Projektorganisation, Terminologiedurchsetzung und Einsatz von Softwarehilfsmitteln Volkswagen AG, Wolfsburg
Laura A. Weaver
1999
Mehrsprachige Fachkommunikation in einem deutsch-amerikanischen medizintechnischen Unternehmen Drägerwerk AG, Lübeck
North American Dräger, Telford
     
Diplomand/in
Jahr
Thema in Zusammenarbeit mit
     
Sprachunterstützung in Kultur und Medien
Martin Thauer
2008
Synchronisation einer Sitcom. Eine situationskomische Fernsehserie durch die Augen eines Übersetzers  
Andreas Heinle
2005
Untertitelung und rechnergestützte Übersetzung. Evaluierung und Implementierung einer Softwarelösung für ein Untertitelungsunternehmen Titelbild Subtitling and Translation GmbH, Berlin
     
Diplomand/in
Jahr
Thema in Zusammenarbeit mit
     
Verständlichkeit und regulierte Sprache
Marco Petz
2003
Übersetzungsgerechte Textproduktion in der Technischen Redaktion Fachhochschule Flensburg, Projekt QUATRE: mehr...
Berit Bonde
2002
Ansatz zur Ableitung eines Regelwerkes aus den Dimensionen der Textverständlichkeit für Handlungsanweisungen
Carmen Heine
1999
Mehrsprachigkeitsproblematik eines mittelständischen Unternehmens. Lösungsansatz mit Hilfe von Langenscheidts T1 Professional 3.0 und kontrollierter Sprache AHP/Gesellschaft für Informationsverarbeitung mbH, Munkbrarup
     
Diplomand/in
Jahr
Thema in Zusammenarbeit mit
     
Maschinelle Übersetzung
Isabella Altunok
2000 
Übersetzungsqualität und Nachkorrektur bei dem maschinellen Übersetzungssystem Systran der Europäischen Kommission Europäische Kommission, Übersetzungsdienst, Brüssel
Snežana Ivanovska
1997
Morphosyntaktische Verbanalyse für die maschinelle Übersetzung GMS/Gesellschaft für multilinguale Systeme mbH, Berlin
Karen Buchholz
1997
Syntaktische und lexikale Steuerung des maschinellen Übersetzungsvorgangs durch den Anwender. Untersuchung am System T1 Standard
Hans-Herwich Kallenbach
1997
Anwenderseitige Optimierung eines maschinellen Übersetzungssystems mit Übersetzungsarchiv. Experimente am System IBM Personal Translator plus
Gesa Fock
1997
Qualitätssteigerung durch Anwendereingriff beim maschinellen Übersetzungssystem Transcend Natural Language Translator
Ralf Litwitz
1996
Übertragungsqualität in der maschinellen Übersetzung. Untersuchung zu Eingriffsmöglichkeiten des Anwenders beim System METAL
Patrizia Kober
1996
Syntaktische Komplexität im Übersetzungssystem METAL. Ein Beitrag zur linguistischen Systemevaluierung in der maschinellen Übersetzung
Janine Braun
1996
Einsetzbarkeit des maschinellen Übersetzungssystems LMT. Abschätzung des Posteditionsaufwands IBM Deutschland Informationssysteme GmbH, Stuttgart
Clovis Köhler
1996
Syntaktische und semantische Problemfälle beim maschinellen Übersetzungssystem IBM Personal Translator plus. Ein Beitrag zur Systemevaluierung
Sönke Jessen
1996
Steuerung der Übersetzungsqualität in der rechnergestützten Übersetzung. Untersuchung am System Globalink Power Translator professional
Helga Garves
1995
Übertragungssyntax in der maschinellen Übersetzung. Wörterbuchkodierung in einem industriellen Sprachendienst Boehringer Ingelheim GmbH
Birte Detlefsen
1995
Maschinelle Übersetzbarkeit von technischen Texten. Untersuchung in einer medizintechnischen Übersetzungsabteilung Drägerwerk AG, DrägerService, Lübeck
Mirjam Lukas
1994
Merkmale der maschinellen Übersetzbarkeit von Fachtexten. Untersuchung zur Einstellung eines automatischen Übersetzungssystems auf eine neue Textsorte GMD/Gesellschaft für Mathematik und Datenverarbeitung mbH, Sankt Augustin
Anke Kruse
1994
Rechnergestützte Übersetzung technischer Dokumentation. Praktische Analyse in einem industriellen Sprachendienst Hermann Berstorff Maschinenbau AG, Hannover
Kay Behncke
1994
Ein erster Automatisierungsschritt in der druckluft- und gastechnischen Übersetzung. Untersuchung zur praktischen Einsetzbarkeit des rechnergestützten Übersetzungssystems Globalink Sabroe Druck- und Gastechnik GmbH, Flensburg
Ulrich Scheffler
1993
Wörterbuchkodierung in der automatischen Übersetzung. Untersuchung zur grammatischen Kennzeichnung des Fachwortschatzes, insbesondere der Verben, bei der Arbeit mit METAL/X Sprache & Dokumentation, Rendsburg
Oliver Sommerfeld
1993
Sprachliche Aufbereitung technischer Dokumentation für die rechnergestützte Übersetzung
Annette Homborg
1993
Die Leistungsfähigkeit des rechnergestützten Übersetzungssystems PC-Translator 3.4
Annegret Rasmussen
1993
Ein erster Automatisierungsschritt in der kraftfahrttechnischen Übersetzung. Untersuchung zur Einsetzbarkeit eines rechnergestützten Übersetzungssystems Kraftfahrt-Bundesamt, Flensburg
     
Diplomand/in
Jahr
Thema in Zusammenarbeit mit
     
Rechnergestützte Übersetzung
Matthias Kruse
2008
Übersetzungssoftware im Vergleich. Eine Untersuchung der Produkte von Across und SDL Trados
Volkswagen AG, Wolfsburg
Felix Mandoki
2006
Einführung einer Übersetzungsarbeitsumgebung in einer australischen Agentur Language Professionals International (Aus.) Pty. Ltd, Sydney (Australien)
Michael Schemies
2005
Eine computergestützte Information-Retrieval-Lösung in einem mehrsprachigen Redaktionsumfeld Dipl.-Technikübersetzer Thore Speck, Glücksburg
Charles Ebert
2003
Bewertungskriterien für Übersetzerarbeitsumgebungen am Beispiel Transit
Sascha Heimann
2003
Vergleichende Untersuchung der Übersetzerarbeitsumgebungen Trados 5.5 und LionLinguist 5.6 Lionbridge International, Boston (USA)
Şaziye Delikanli
2001
Dreisprachiges Arbeiten mit Übersetzungshilfsmitteln. Ein Experiment zur Sprachkombination Türkisch-Deutsch-Englisch
Thomas Paasch
2001
Vergleich der Übersetzungsspeichersysteme SDLX und Translator’s Workbench
Heike Schönfeldt
1999
Einführung des integrierten Übersetzungssystems Translator's Workbench for Windows im Bereich technische Dokumentation pcd/Pirwitz Computer Dokumentation GmbH, Kronshagen
Anja Wojahn
1998
Translator's Workbench für Windows. Experiment zur Leistungsfähigkeit des Übersetzungsspeichers und Untersuchung der Verwendung von Wortgruppen als Wiederholungseinheiten
Sybille Zamow
1997
Terminologiekomponenten in Übersetzerarbeitsumgebungen. Evaluierung der Systeme TermStar und MultiTerm unter besonderer Berücksichtigung der Arbeitsabläufe von Terminologen, Übersetzern und Systembetreuern
Olaf Leichssenring
1996
Translator's Workbench für Windows. Systemtest einer integrierten Übersetzerarbeitsumgebung
Anja Möller
1996
Der Abgleichsalgorithmus zwischen Text und Übersetzungsspeicher. Untersuchung zum Arbeiten mit wiederholten Satzbausteinen in Translator's Workbench II
Heiko Krinitsas
1995
Hilfsmittel für die Übersetzung monotoner technischer Texte. Ein Experiment zur Leistungsfähigkeit der Übersetzerarbeitsumgebung Translator's Workbench II
Bettina Steudel
1995
Management von Änderungsübersetzungen. Untersuchung zur Einführung eines Übersetzungsspeichers in einem industriellen Sprachendienst Mercedes-Benz AG, Stuttgart
Martin Ruhnau
1994
Software am Übersetzerarbeitsplatz. Praxisvergleich zweier Übersetzerarbeitsumgebungen Sprache & Dokumentation, Rendsburg
Silke Trampenau
1994
Technisches Übersetzen mit Softwarehilfsmitteln. Eine Untersuchung zur Einsetzbarkeit der Übersetzerarbeitsumgebung Translator's Workbench II
     
Diplomand/in
Jahr
Thema in Zusammenarbeit mit
     
Softwarelokalisierung und Websitelokalisierung
Felix Lotze
2007
Softwarelokalisierung als Prozess des Daten- und Dokumentationsmanagements  
Florian Willer
2005
Die Globalisierung und ihre Auswirkungen auf die Übersetzungs- und Lokalisierungsindustrie
Camilla S. Conrad
2001
Mehrsprachiger E-Commerce. Organisation und Abwicklung eines komplexen Website-Lokalisierungsprojekts National Instruments München / Austin (USA)
Dirk Göpfert
2000
Softwarelokalisierung mit Corel Catalyst. Praxistest und Alternativlösungen
Jan Pophal
2000
Qualifikationsanforderungen in der Softwarelokalisierung
     
Diplomand/in
Jahr
Thema in Zusammenarbeit mit
     
Terminologieverwaltung
Andre Malorny
2008
Terminologiearbeit im Bereich Windenergie aus Normen und Fachtexten REpower Systems AG, Hamburg
Daniela Kapfer
2008
Terminologiemanagement im Unternehmen: Bedarfserhebung, vergleichende Systemevaluierung, Systemwahl und Erarbeitung eines Eintragsmodells Dräger Medical AG & Co. KG, Lübeck
Aline Maybach
2004
Evaluierung der Software ExtraTerm von Trados im Hinblick auf den Einsatz in der übersetzungsbezogenen Terminologiearbeit in einer Übersetzungsagentur Translation Engineering, München
Nikolaus Neitmann
2003
Bewertung der bestehenden VW-Terminologiedatenbank unter MultiTerm 95 mit anschließender Bewertung der Datenbankdefinitionen für die VW-Terminologiedatenbank unter MultiTerm iX Volkswagen AG, Wolfsburg
Thomas Korten
2000
Integration fachsprachlicher Ressourcen. Eine Fallstudie aus der Automobilbranche

DaimlerChrysler AG, Stuttgart

Ulrich Bitter
1996
Die Anbindung eines Standard-Textverarbeitungsprogramms an eine maßgeschneiderte Terminologiedatenbank Fachhochschule Flensburg, Projekt Terminologische Datenbank: mehr...
Katrin Hauschildt
1996
Standortübergreifende Terminologieverwaltung. Eine Evaluierung des Terminologiedatenbanksystems TWIN SSE/Software & Systems Engineering, Dublin
Birte Schulz
1996
Einsatzmöglichkeiten der Terminologiedatenbank TransLexis unter Berücksichtigung maschineller und traditioneller Übersetzung IBM Deutschland Informationssysteme GmbH, Stuttgart
Rüdiger Arp
1996
Probleme der Terminologieaufbereitung bei der Datenbank IBMTERM für das maschinelle Übersetzungssystem LMT IBM Deutschland Informationssysteme GmbH, Stuttgart
Daniela Reiss
1995
Datenbankgestützte Terminologiestandardisierung in einem industriellen Sprachendienst Mercedes-Benz AG, Stuttgart
Jan Lass
1994
Entwickeln eines Datenbanksystems zur Terminologieverwaltung. Eine strukturierte Softwaredokumentation Fachhochschule Flensburg, Projekt Terminologische Datenbank: mehr...
Indrani Ghose
1994
Terminologieerfassung in einem industriellen Sprachendienst mit einem Ausblick auf maschinelle Verwendung der Daten Siemens AG, Automatisierungstechnik, Erlangen
     
Diplomand/in
Jahr
Thema in Zusammenarbeit mit
     
Internet und Intranet
Andreas Beyer
1999
Qualität von Fachterminologie im Internet
André Rösner
1999
Realisierung des Zugriffs auf eine Terminologiedatenbank über dynamische Web-Seiten Fachhochschule Flensburg, Projekt Virtueller Übersetzungsdienst: mehr...
Thomas Göhlert
1999
Teleübersetzungsdienste im Internet. Angebot und Funktionalität Fachhochschule Flensburg, Projekt Virtueller Übersetzungsdienst: mehr...
Christiane Nordhorn
1998
Internet für Übersetzer: Gegen- und Nebentexte
Thomas Nitz
1998
Mehrsprachiger Internetzugang. Evaluierung des Übersetzungsdienstes Systran im World-Wide Web
Sandra Furtenbach
1997
Die Datenautobahn ­ ein innovatives Multimediainstrument als Recherchehilfsmittel für Übersetzer
Evelyn Riebler
1994
The Applicability of an On-Line Terminology Database to Translation Work. A Practical Assessment of the EURODICAUTOM System in a New Zealand Translation Bureau New Zealand Translation Centre, Wellington
     
Diplomand/in
Jahr
Thema in Zusammenarbeit mit
     
Qualitätssicherung
Melissa Maisch
2005
Die Rolle des Style Guides beim technischen Übersetzen Lufthansa Technical Training GmbH, Hamburg
Stefanie Pfeifer
2004
Das Lektorat in der Technischen Redaktion und beim Technikübersetzen
Annike Wolwer Glüsing
2004
Qualitätssicherung: Multimediaübersetzungen im Team Lufthansa Technical Training GmbH, Hamburg
Elke-Christine Aubele
2000
Qualitätssicherung beim maschinellen Übersetzungssystem T1 Professional 4.0 im Hinblick auf die Übersetzungsqualität und das Testen von Softwarekomponenten Sail Labs GmbH, München
     

zur Startseite Klaus Schubert: hier...
zur Startseite Universität Hildesheim, Institut für Übersetzungswissenschaft und Fachkommunikation: hier...

aktualisiert 24.01.2012 KS